Musikverein Ludwigsburg-Ossweil e.V. - Stadtkapelle Ludwigsburg

Generalversammlung 2016

Generalversammlung des Musikvereins Ludwigsburg-Oßweil Stadtkapelle Ludwigsburg

Am Montag, den 25. Januar fand die Generalversammlung des Musikvereins Ludwigsburg-Oßweil Stadtkapelle Ludwigsburg e.V. im Oßweiler Schloss statt. Die einzelnen Geschäftsbereiche erstatteten Bericht und anstehende Wahlen wurden vorgenommen. Neben einem Rückblick auf das vergangene Jahr standen verschiedene Themen für 2016 auf der Tagesordnung.


Die öffentliche Versammlung wurde durch Musiker und Musikerinnen des Vereins traditionell mit einem Marsch eröffnet. Die Begrüßung der Mitglieder und Besucher erfolgte durch den 1. Vorsitzenden Uwe Appel. Bevor es zur Tagesordnung überging, gedachten alle Anwesenden der verstorbenen Mitglieder unseres Vereins, deren Verlust uns im vergangenen Jahr hart getroffen hatte.

Musikalisch darf der MVO auf ein sehr erfolgreiches Jahr 2015 zurückblicken. Das Meisterkonzert im Forum am Schlosspark und das Musikfest im Juli waren als Großereignisse ein voller Erfolg. Dreikönigsfrühschoppen, Wettemarktfest, die Teilnahme an den Ludwigsburger Schlossfestspielen, Jahresfeier, Kinderweihnachtsfeier und „Sing mit“ bildeten weitere Highlights. Insgesamt war der MVO ganze 75 Mal präsent bei kleineren Auftritten und „Ständle“, hinzu kamen noch zahlreiche Sitzungen und Helferdienste. 
Das kommende Jahr steht ganz im Zeichen der 1200 Jahr Feier des Stadtteils Oßweil. Zahlreiche Festlichkeiten wie der Festumzug beim Musikfest oder ein separater Festakt im Oktober werden im Fokus liegen.

weiterlesen

Sing Mit!

Am Sonntag, den 13. Dezember und damit dem 3. Advent des Jahres 2015 fand zum sechsten Mal die Veranstaltung „Sing mit!“ unter der Leitung des Städtischen Musikdirektors Prof. Siegfried Bauer statt. Zum ersten Mal dabei war das Große Orchester des Musikvereins Ossweil Stadtkapelle Ludwigsburg zur instrumentellen Begleitung der sage und schreibe sieben Ludwigsburger Chöre.

Im Jahr 2010 wurde diese Kooperation unter dem Namen „Advents- und Weihnachtsliedersingen“ ins Leben gerufen und der Zuspruch über die Jahre immer größer. So war auch am vergangenen Sonntag der Theatersaal im Forum am Schlosspark ausverkauft. Wer sich auf einen gemütlichen Nachmittag im Theatersessel eingestellt hatte wurde eines besseren belehrt, denn das Publikum wurde von Herrn Bauer motiviert mitzusingen, mitzusummen und das Ganze auch im Stehen!

Neben dem MVO waren die Singklasse 4 der Kasteneckschule aus Freiberg a.N., TonArt Ludwigsburg e.V., der Kolpingchor Ludwigsburg, die Strohgäukantorei, die Liedertafel Ludwigsburg 1838, Poplibets und der Ludwigsburger Weihnachtschor vertreten.

Das Orchester erfreute das Publikum mit „A Joyful Fanfare“ und „ A Christmas Festival“ - zwei vorweihnachtlichen Werken aus dem aktuellen Programm. Die mitwirkenden Chöre brillierten mit ihrem Können jeweils mit einem eigenen Programmpunkt und natürlich im großen Gesamtchor zusammen mit den Zuhörern im Saal.

Knapp 70 Musiker, ca. 150 Chormitglieder und 1200 Sänger und Sängerinnen im Saal schafften eine einmalige Atmosphäre. Gesungen wurden Weihnachtsklassiker wie „Macht hoch die Tür“ oder „Tochter Zion“ genauso wie „We wish you a merry Christmas“ und eine anrührende Version des Kirchenlieds „Von guten Mächten treu und still umgeben“. Siegfried Bauer inszenierte sogar mit einem selbst verfassten weihnachtlichen Text eine Weltpremiere von „Nun danket alle Gott“.

weiterlesen

Jahresfeier 2015

Jahrefeier des MVO im Zeichen der Kameradschaft

Am Samstag, den 05. Dezember 2015 fand die alljährliche Jahresfeier unseres Musikverein Ossweil Stadtkapelle Ludwigsburg statt. Ort der Veranstaltung war auch in diesem Jahr die Mehrzweckhalle in Ossweil, die im Lauf des Samstags von vielen helfenden Händen weihnachtlich herausgeputzt wurde. Zum ersten Mal zu Gast war in diesem Jahr das Große Blasorchester der Städtischen Orchester Kornwestheim, nachdem der MVO im November 2014 im „Das K“, der Kultur- und Kongresshalle der Kornwestheimer, debütiert hatte. So versprach diese Jahresfeier schon von vornherein etwas ganz Besonderes zu werden.

Für den festlichen und anspruchsvollen Auftakt des Abends sorgte jedoch an erster Stelle unser Jugendblasorchester unter der Leitung von Tatiana Kuhnle. Sage und Schreibe 16 Musiker und Musikerinnen hatten im Oktober den Sprung vom JuBo zu „den Großen“ gewagt und trotz dieser Dezimierung schien der Einmarsch unserer Jugendkapelle kein Ende zu nehmen. Einige junge Musiker nahmen an diesem Abend natürlich eine Doppelbelastung auf sich, aber zu sehen, dass die Nachwuchsarbeit solche Früchte trägt macht alle Beteiligten sehr stolz. Nicht zuletzt dafür wurde unsere Jugendleiterin Elke Appel mit der Fördermedaille des Kreisverbands Ludwigsburg in Bronze ausgezeichnet.
Nun aber zurück zur Musik. Das JuBo brachte zum Auftakt ein Solostück für Fagott und Blasorchester auf die Bühne mit dem passenden Namen „Bassoonissimo“. Die beiden Fagottistinnen Nina Rosemann und Maximiliane Schuh zeigten ihr fantastisches Können und wurden von ihrem Orchester bravourös unterstützt. Eine nicht hoch genug einzuschätzende Leistung vor bis auf den letzten Platz gefüllten Tischen ein Solo-Stück aufzuführen! Im Anschluss daran bekamen die Zuhöhrer einen kleinen Vorgeschmack auf die Kinderweihnachtsfeier mit Auszügen aus der Walt Disney Produktion „Mary Poppins“. Um eine Zugabe kamen die Jungmusiker natürlich nicht herum und durften verdient den großen Applaus genießen.
weiterlesen

MVO bei den Ludwigsburger Schlossfestspielen

En avant, marche!

Vom 15. Mai bis zum 25. Juli diesen Jahres bietet die Stadt Ludwigsburg allen Kunst- und Kulturinteressierten ein ganz besonderes Highlight: die Ludwigsburger Schlossfestspiele. Als internationale Festspiele Baden-Württembergs ist die gesamte Bandbreite der Theater- und Konzertbühne vertreten und wirklich für Jedermann etwas dabei.
Ein Novum im Programm der Schlossfestspiele ist jedoch, dass der Musikverein Ludwigsburg-Oßweil Stadtkapelle Ludwigsburg ebenfalls mit von der Partie ist. Und das nicht so, wie Sie nun vielleicht denken in konzertanter Form, sondern als Teil des Theater- und Musikstücks „En avant, marche!“ des Choreografen Alain Platel. Am Freitag, den 26. Juni feierte sein Werk deutsche Premiere - mit vollem Erfolg!

 
Für die 35-köpfige Auswahl des Musikvereins ist dieses Engagement eine sehr spannende Sache. Nicht nur musikalisches Können, Musizieren ohne Dirigent und absolute Konzentration sind gefordert, sondern ganz neue Herausforderungen wie Schauspiel, Kontrolle von Mimik und Gestik und Kostümanproben müssen gemeistert werden.

weiterlesen

Musikverein freut sich über neues Englischhorn

Instrumentenübergabe vor dem 12. Meisterkonzert


 

Kulturelle Höchstleistungen, wie sie jüngst der Musikverein Ludwigsburg-Oßweil e.V. Stadtkapelle Ludwigsburg beim 12. Meisterkonzert im Forum zeigte, sind nur Dank finanzieller Unterstützung möglich. Instrumente und die musikalische Ausbildung der Jugendlichen kosten nämlich viel Geld.

Entsprechend begeistert war der 1. Vorsitzende des Vereins, Uwe Appel (links), als der stellvertretende Vorstandsvorsitzende der Volksbank Ludwigsburg eG, Thomas Küster (zweiter von links), sowie Michael Meyle (rechts), Standortleiter der Syna GmbH ein Englischhorn als Spende übergaben. Möglich gemacht wurde der Instrumentenkauf auch durch die Untersützung der Stadt Ludwigsburg im Namen von Oberbürgermeister Werner Spec.

Musikverein Ludwigsburg-Ossweil